Nachhaltigkeit bei Gualerzi:
Denn wir wollen uns die Zukunft schmecken lassen!

Zu Beginn der 2000er Jahre hat sich Gualerzi für die EMAS-Philosophie (ecomanagement and audit scheme)entschieden, eine freiwillige Zertifizierung, der Unternehmen beitreten können, um den eigenen Einsatz für die Umwelt einschätzen und verbessern zu können.

Unser Ziel ist es, zu der Realisierung einer nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung beizutragen, bei der die Rolle und die Verantwortung unseres Unternehmens klar definiert sind.

In Zuge dessen hat Gualerzi große Investitionen im Bereich der Energieeffizienz, des Gebrauchs erneuerbarer Energien, der Reduzierung von Emissionen und des nachhaltigen Verpackungsprozesses vorgenommen.

Durch unsere Arbeit für die zahlreichen Umweltzertifizierungen hat unser Unternehmen zugleich auch die Möglichkeit die Ergebnisse der o.g. Maßnahmen zu messen und zu bewerten.

Im Jahr 2023 erhielt Gualerzi eine Goldmedaille in Anerkennung der im Bereich Nachhaltigkeit erzielten Ergebnisse. Um diese Medaille zu erhalten, müssen Unternehmen eine Gesamtpunktzahl von 67-75 erreichen.

ENERGIEEFFIZIENZ

GRÜNE
ARCHITEKTUR

Bau des neuen Gebäudes für die Aufschnittproduktion nach den Prinzipien grüner Architektur

HOCHLEISTUNGSF
ÄHIGER TRIGENERATOR

Erzeugung von 60 Prozent der für die Produktion, Wassererwärmung und Kühlung benötigten elektrischen Energie

ENTHALPISCHES
SYSTEM

Nutzung des Klimas außerhalb der Gebäude zur Trocknung von Schinken und Salami

INTELLIGENTES ZÄHLSYSTEM

Messung des energetischen Verbrauchs unseres Unternehmens durch die neuen Zähler von Metering

NIEDRIGER ENERGIEVERBRAUCH

Hohe Energieeffizienz der neuen Anlagen zur Aufschnittproduktion

ARCA GUALERZI FÜR DIE UMWELT
5640

JÄHRLICH GERETTETE BÄUME

1240

GESPARTE TONNEN CO2 PRO JAHR

GEBRAUCH ERNEUERBARER QUELLEN

PHOTOVOLTAIK-
PANEELE

Aus der Kraft der Sonne stellt die 330 kW Photovoltaikanlage saubere Energie her

SOLAR-THERMISCHES
SYSTEM

Nutzung der Sonnenwärme für die Erwärmung des Wassers

DIE SONNE ALS ENERGIEQUELLE

REDUZIERUNG DER EMISSIONEN

Einzige
Umweltgenehmigung (AUA)

Unser Unternehmen ist im Besitz der AUA-Zertifizierung, die mittels jährlicher Überprüfungen der Verbrennungsleistung den Ausstoß der Emissionen in die Atmosphäre kontrolliert.

UMGANG
MIT ABFALL

Unsere Abfälle werden konform aller Vorgaben und kraft der ISO-Norm 14001:2015, die wir als bindend ansehen, verwaltet und entsorgt.

REDUZIERUNG
DER GERÄUSCHEMISSIONEN

Alle unsere Interventionsmaßnahmen zielen auf die Reduzierung von Lärmbelästigung unterhalb der gesetzlichen Richtwerte ab (z.B. Anlagen mit Anti-Lärm-Räumen oder schalldichte Räume)

REGISTRIERUNG

EMAS
Eco-Management
and Audit Scheme

Ein freiwilliges System, das von den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union für Organisationen eingerichtet wurde, die ihre eigenen Umwelteffizienzleistungen umsetzen möchten.

Gualerzi S.p.a. ist eines der wenigen Unternehmen der Lebensmittelbranche, das die europäische Verordnung Nr. 1221/2009 einhält und somit die angesehene europäische Umweltzertifizierung erhalten hat.

Dies ermöglicht unserem Unternehmen ein rationelleres Management und eine kontinuierliche Verbesserung der Umweltaspekte, die nicht nur auf der Einhaltung der gesetzlichen Grenzwerte, sondern auch auf der aktiven Beteiligung der Mitarbeiter sowie der Transparenz gegenüber den Institutionen und der Öffentlichkeit beruht.

UNI EN ISO 14001:2015
Zertifiziertes

Umweltmanagement

Eine internationale Norm auf freiwilliger Basis – legt die Anforderungen an ein Managementsystem für Organisationen fest die ihre Umweltverantwortung systematisch wahrnehmen und so zur Säule der Nachhaltigkeit beitragen wollen. Die Anwendung der Norm auf die Umweltaspekte unserer Tätigkeiten, Produkte und Dienstleistungen ermöglicht es unserem Unternehmen: 1) die Umweltleistung ständig zu überwachen und einen systematischen Ansatz zur Lösung von Notfällen zu verfolgen; die Verpflichtungen zur Einhaltung der Vorschriften zu erfüllen (Überwachung und Aufrechterhaltung der Einhaltung der Rechtsvorschriften, bessere Kommunikation und Zusammenarbeit mit den Behörden); 3) Umweltziele zu erreichen (Reduzierung der Wasser- und Energieverschwendung…).

UNI EN ISO 50001
Energiemanagementsystem

Eine internationale Norm für das Energiemanagementsystem – fördert die Energieeffizienz durch Maßnahmen und Kontrollen, die den Organisationen helfen sollen, ihre Energieziele zu erreichen.

Der Schwerpunkt liegt speziell auf der Energieeffizienz und verlangt vor allem, dass die Förderung der Energieeffizienz in der gesamten Lieferkette der Organisation berücksichtigt wird und, was besonders wichtig ist, dass sie eine Anforderung an ihre Lieferanten ist.

Die Gualerzi S.p.a. betrachtet diese wichtige Zertifizierung als Rahmen für die Integration der Energieleistung in das tägliche Management ihres Unternehmensund fördert darüber hinaus die besten Praktiken im Energiemanagement und versucht gleichzeitig, ihr Management im Rahmen von Projekten zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen zu verbessern.

UNI EN ISO
45001:2023
Energiemanagementsystem
für Sicherheit und
Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz

Eine internationale Norm, die die Mindeststandards für die Erhöhung der Sicherheit, die Verringerung der Risiken am Arbeitsplatz und die Verbesserung der Gesundheit und des Wohlbefindens der Arbeitnehmer festlegt.

Die Anpassung an die Norm UNI EN ISO 45001 ist für unser Unternehmen ein international anerkanntes Instrument zur wirksameren Bekämpfung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten und gleichzeitig ein Mittel, das eine bessere Leistung im Bereich der Präventionspolitik ermöglicht.

Angesichts der Tatsache, dass die Gesundheit der Arbeitnehmer und die Sicherheit am Arbeitsplatz unverzichtbare Grundsätze sind, betrachtet die Gualerzi S.p.a. das Management der Sicherheit am Arbeitsplatz, das in die Unternehmensstrategie aufgenommen und in die Qualitäts- und Umweltpolitik integriert wird, als Chance, da es die Leistung verbessert und ein neues Modell der nachhaltigen Wettbewerbsfähigkeit anstrebt.

UNI EN ISO 22005
Zertifizierung des
Rückverfolgbarkeitssystems in der
Lebensmittel- und Futtermittelkette

Eine internationale Referenz auf freiwilliger Basis – unterstützt die Unternehmen bei der Dokumentation des Produktverlaufs, so dass die Herkunft der verwendeten Produkte und Rohstoffe jederzeit nachgewiesen werden kann. Die Zertifizierung bescheinigt unserem Unternehmen ein offenes Ohr für die Bedürfnisse der Verbraucher, insbesondere für die wachsende Sensibilität der Menschen für Aspekte der Lebensmittelsicherheit, der Qualität und der Rückverfolgbarkeit sowie für das Bedürfnis nach Schutz vor möglichem Lebensmittelbetrug.

Das Unternehmen ist im Handbuch der AIC (Italienischer Zöliakie-Verband) aufgeführt.

International Food
Standard (IFS)

Internationale Qualitätsstandards, die auf einer gemeinsamen Bewertungsmethode zur Qualifizierung und Auswahl von Lebensmittellieferanten basieren. Diese Standards gelten heute als notwendige Voraussetzung für die Tätigkeit in diesem Sektor und sind ein wichtiges Instrument, um das Engagement von Gualerzi S.p.a. für Sicherheit, Qualität und die Einhaltung der für die Lebensmittelindustrie geltenden Vorschriften zu demonstrieren.

ÖKOLOGISCHE
ZERTIFIZIERUNG

Die europäischen (EG-Verordnung 848/18) und italienischen Vorschriften garantieren die Konformität von ökologisch erzeugten Produkten in allen Phasen der Produktionskette, vom Feld bis zum Tisch. Insbesondere die BIO-Produktion hat sich als das nachhaltigste Modell für die Umwelt erwiesen und ist nach wie vor das Modell, auf das die Europäische Union für eine nachhaltigere Zukunft am meisten setzt. Die Zertifizierung zeigt dass sich unser Unternehmen dieser Problematik bewusst ist. Sie garantiert die Einhaltung der Vorschriften und Konformitätsanforderungen für biologisch erzeugte Produkte und gewährleistet gleichzeitig den Schutz der Umwelt und der Artenvielfalt.

IVSI – Istituto Valorizzazione Salumi Italiani

Die Gualerzi AG ist dem IVSI-Manifest beigetreten, das für die Förderung von Werten eintritt.
Dazu zählen die Verbundenheit zur Region, Zukunftsorientierung wie auch Qualität und Nachhaltigkeit.

Kontrollen erfolgen über einen externen Prüfer.

NACHHALTIGE VERPACKUNGEN

Recyclebare Schalen

30% in der Aufschnittproduktion setzen auf Schalen aus recyclebarem Papier (Foto auf der Seite)

 

Im Laufe des Jahres 2020 hat die Gualerzi AG recyclebares Plastik (RPET)
eingeführt und somit den Prozentsatz auf aktuell 50% gesteigert.

 

Einige unserer Verpackungskartons wurden aus
100% recycleten Fasern hergestellt.

 

Das Ziel unseres Unternehmens ist es, diesen Anteil zu erweitern.

FSC® steht für Forest Stewardship Council: Wenn ein Produkt über diese Zertifizierung verfügt, dann können Sie sicher sein, dass bei der Herstellung Papier oder Holz aus verantwortunsbewusster Forstwirtschaft verwendet wurden. Mit FSC® unterliegt die gesamte Produktionskette einem ethisch und nachhaltig vertretbarem Management: Ökosysteme werden nicht zerstört, sondern geschützt. Tatsächlich wachsen die Wälder wieder dank FSC®.

AUFSCHNITTE IN SCHALEN AUS RECYCLETEM MATERIAL
30%

50% RECYCLETES REPT PLASTIC

50%

IN ALLEN SCHALEN

100%

RECYCLETE FASERN IN EINIGEN UNSERER VERPACKUNGSKARTONS

UNSER UNTERNEHMEN IN EINER FALLSTUDIE VON CENTRICA BUSINESS SOLUTIONS

My Agile Privacy
This website uses technical and profiling cookies. Clicking on "Accept" authorises all profiling cookies. Clicking on "Refuse" or the X will refuse all profiling cookies. By clicking on "Customise" you can select which profiling cookies to activate.