STROLGHINO

Der Strolghino ist eine Wurstware, die aus den mageren Abschnitten des culatello gewonnen wird. Das Fleisch stammt von Schweinen, die in Italien aufgezogen worden sind. Das Fleisch wird in Form gebracht und anschließend in eine dünne Hülle gepackt. Da der Strolghino nicht sehr groß ist und aus magerem Fleisch hergestellt wird, benötigt er nur eine kurze Reifung, bis seine Weichheit bestmöglich genossen werden kann.

Sein Name leitet sich vom Wort „strolghe“ ab, einer alten Bezeichnung für Wahrsagerinnen in der Tiefebene Parmas. Der Tradition nach hing man den Strolghino neben den anderen, größeren Wurstwaren auf, um deren verbleibende Reifedauer vorherzusagen. Dank seiner geringen Größe kann der Strolghino, weich wie er ist und mit intensivem Duft, leicht und schnell zum Verzehr hergerichtet werden.

PRODUKTINFORMATION

OHNE GLUTEN
Das Produkt ist für Personen mit Glutenunverträglichkeit geeignet

KEIN ALLERGENPOTENZIAL
(Ref. RL 2007/68/EG vom 27.11.2007 – AII. III bis und zugehörige Bestimmungen)

KEINE GVO (GENTECHNISCH VERÄNDERTE ORGANISAMEN)
(Ref. Reg. CE 1829/2003 und 1830/2003 und zugehörige Bestimmungen)

Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.